TuS Jahn

Turn- und Sportverein Jahn 1891 e. V. Lüdenscheid

Jahn-Keglern glückt die Revanche

Während die Kegler des TuS Jahn Lüdenscheid am 1. September das Kreisliga-Auftaktspiel bei der TG Friesen Klafeld-Geisweid 4 in der Siegerlandhalle noch mit 0:3 Punkten verloren geben mussten, gelang ihnen jetzt im Rückspiel auf den Heimbahnen im Restaurant Athen ein ebenso deutlicher 3:0-Sieg.

Die Siegener Viertvertretung hatte mit Florian Eling ihren besten Kegler wieder in den Startblock gestellt. Mit seinem Ergebnis von 696 Leistungspunkten setzte er die Jahner gleich unter Druck. Sein junger Mannschaftkollege Eugeny Ksenzov kam bei seinem ersten Start in einer Herrenmannschaft mit 650 Holz ebenfalls auf ein gutes Ergebnis. Die beiden Lüdenscheider Roberto Fritzsche mit 671 und Michael Rohrmeyer mit 683 Holz konnten aber in Summe einen, wenn auch äußerst knappen, Vorsprung von 8 Holz erzielen. Um für die Mannschaft sowohl die zwei Siegpunkte als auch den Zusatzpunkt zu sichern, mussten die beiden Lüdenscheider Schlusskegler ihre direkten Gegenspieler hinter sich lassen und hoffen, dass keiner in der Ergebnisreihenfolge die Lüdenscheider Kegler aus dem Startblock überbieten wird. Schlussendlich wurden beide Ziele erreicht. Berno Fritzsche erspielte mit 686 Holz den dritten Platz in der Tageswertung und Detlef Heider kam mit 713 Holz auf Platz eins. Da konnten die Gastkegler Dennis Eichenkopf mit 663 Holz und Reinhard Vogt mit 560 Holz nicht ganz mithalten. Somit endete der Vergleich nach Leistungspunkten (Holz-Zahlen) 2753:2569 zugunsten der Heimmannschaft. Aus der Ergebnisreihenfolge der Spieler ergab sich eine Zusatzwertung von 23:13 und insgesamt ein 3:0-Punktsieg für die Mannschaft des TuS Jahn Lüdenscheid.

In der Tabelle haben die Jahr-Kegler nach dem dritten Spiel jetzt sowohl nach Punkten als auch nach Einzelwertungspunkten mit der TG Friesen Klafeld-Geisweid 4 gleichgezogen, die am vergangenen Wochenende noch mit einem 3:0-Sieg bei der KV Iserlohn 3 ihre Führung ausbauen konnte. Am kommenden Samstag müssen die Lüdenscheider ebenfalls in Iserlohn antreten. Die Chancen, dass es der Mannschaft gelingt, hier zu punkten, sind von der Tagesform der Kegler abhängig und stehen etwa bei 50:50.

Auf der Ergebnisdienst-Seite des Westdeutschen Keglerverbandes können die Ligenspieltermine und -ergebnisse unserer Kegler eingesehen werden. Dazu bitte oben im Menü auswählen: 2019 / Westfalen / Gemischt - Kreisliga Westfalen 5 / 4. Spieltag.