TuS Jahn

Turn- und Sportverein Jahn 1891 e. V. Lüdenscheid

Erster Dreier für die Jahn-Kegler

Die Bezirksligakegler des TuS Jahn Lüdenscheid empfingen am neunten Spieltag der laufenden Saison den Ortsnachbarn SK Meinerzhagen II auf den Heim-Kegelbahnen im Restaurant Athen. Nach dem klar verlorenen Hinspiel in Meinerzhagen und nach den bisherigen Ergebnissen beider Mannschaften konnten die Bergstädter bestenfalls auf einen 2:1-Sieg hoffen. Selbst eine Heimniederlage des Tabellenletzten gegen den -zweiten wäre keine Überraschung gewesen.

Doch die beiden Meinerzhagener Startkegler, für die es beim Einkegeln noch recht gut lief, kamen im anschließenden Wettkampf, bei dem jeder Kegler auf jeder der vier Kegelbahnen 15 Wurf "in die Vollen" und "15 Wurf abräumen" spielen muss, auf den für sie fremden Bahnen nicht mehr so gut zurecht. So konnte der Lüdenscheider Startblock mit Roberto Fritzsche und Michael Rohrmeyer, die 653 Holz und 640 Holz erzielten, einen Vorsprung von 30 Holz herausholen und damit die beiden Schlusskegler des Gegners unter Druck setzen. Im zweiten und letzten Lüdenscheider Block legten Berno Fritzsche und Detlef Heider dann noch eine Schüppe drauf und wurden mit 673 und 675 Holz Tageszweiter und -sieger. Gleichzeitig hatten die beiden Kegler der Gastmannschaft ungewohnte Probleme bei den Räumbildern. So vergrößerte sich der Vorsprung der Heimmannschaft von Bahn zu Bahn. Am Ende stand ein 3:0-Heimsieg mit 2641:2530 Holz bei 25:11 Einzelwertungspunkten und der erste Erfolg mit voller Punktzahl zu Buche.

Die anderen Spiele der Bezirksliga-Gruppe endeten mit folgenden Punktwertungen

KV Dortmund III gegen TG Friesen Klafeld-Geisweid III: 2:1
KF SW Werl I gegen VSK Herne 39 III: 3:0
DSC Wanne-Eickel III gegen KV Iserlohn II: 0:3

Damit hat KF SW Werl I an der Tabellenspitze einen Drei-Punktevorsprung vor SK Meinerzhagen II hergestellt. Die Bergstädter, weiterhin am Tabellenende liegend, haben den Rückstand zu den punktgleichen VSK Herne 39 III und DSC Wanne-Eickel III auf vier Punkte verringert. Am nächsten Spieltag, bereits eine Woche später, wollen die Jahn-Kegler bei erneutem Heimrecht wieder punkten. Da empfangen sie die KV Dortmund III auf den Bundeskegelbahnen im Restaurant Athen.

Alle Einzelergebnisse des 9. Spieltages der Bezirksliga 6 werden in Kürze auf der W-K-V-Seite veröffentlicht.