TuS Jahn

Turn- und Sportverein Jahn 1891 e. V. Lüdenscheid

Jahn-Kegler führen jetzt die Tabelle an

Am zweiten Spieltag in der Kreisliga waren die Sportkegler des TuS Jahn erneut erfolgreich. Auf der Zwei-Bahnenanlage der KV Iserlohn 3 im Restaurant Heidebad wurden volle drei Punkte eingefahren.

Zunächst sah es gar nicht so gut aus für die Bergstädter. Auf Wunsch der Jahner hatten die Startkegler beider Mannschaften ihren Durchgang ein paar Tage vorgezogen. Nach spannendem Kampf musste sich der Lüdenscheider Michael Rohrmeyer trotz guter 688 Holz seinem Kontrahenten aus der Waldstadt geschlagen geben, der mit 689 Holz gerade mal ein Holz mehr erzielte.

Die übrigen drei Kegler jeder Mannschaft traten nun am 16.09.2017, dem eigentlichen Spieltag, an. Für Lüdenscheid begann Roberto Fritzsche mit 664 Holz. Da sein Iserlohner Gegenspieler mit 652 Holz etwas zurückfiel, brachte Roberto die Jahner Mannschaft in Führung. Sein Vater Berno hatte es da leichter. Seine 644 Holz reichten aus, um den Vorsprung der Mannschaft auf 112 Holz auszubauen. Dies sollte Detlef Heider, dem Lüdenscheider Schlussstarter, reichen, um den Auswärtssieg perfekt zu machen. Souverän zog er sein Spiel durch und erzielte mit 715 Holz die Tagesbestleistung vor seinem Iserlohner Gegenspieler, dessen 697 Holz Platz zwei in der Einzelwertung bedeuteten. In Summe lautete das Mannschaftsergebnis somit 2581:2711 Holz bei 0:3 Punkten und 17:19 Einzelwertungspunkten.

Von den beiden anderen Spielen in der Kreisliga Westfalen Gruppe 5 endete eines ebenfalls mit einem Auswärtssieg. Und zwar unterlagen die Röhrtal-Kegler Sundern 2 den SK Meinerzhagen 3 mit 2324:2640 Holz und 0:3 Punkten. Das Spiel Ninepin Iserlohn 3 gegen SU Annen 4 wurde von der Heimmannschaft abgesagt und mit 0:3 für den Gast gewertet. Lüdenscheid ist jetzt nach den zwei gewonnenen Partien Tabellenführer mit einem Punkt Vorsprung vor SK Meinerzhagen 3.

Alle Einzelergebnisse des 2. Spieltages der Kreisliga 5 werden auf der W-K-V-Seite veröffentlicht. Das nächste Spiel der Jahner findet am 01.10.2017 auf eigenen Bahnen im Restaurant Athen gegen Röhrtal-Kegler Sundern 2 statt.