TuS Jahn

Turn- und Sportverein Jahn 1891 e. V. Lüdenscheid

Jahn-Kegler chancenlos in Castrop-Rauxel

Nach kurzfristigem Ausfall von zwei Stammspielern konnten die Jahner Sportkegler am 08.01.2017 die Reise zum Tabellenführer SK Castrop-Rauxel 2 nur zu dritt antreten. Drei Lüdenscheider, Michael Rohmeyer mit 651 Holz, Roberto Fritzsche, 608 Holz, und Heinz Brummelte, der 672 Holz erkegelte, mussten sich vier Castropern, diesmal wieder in Bestbesetzung, klar geschlagen geben. Der Enstand lautete 2669:1931 Holz, 3:0 Punkte und 26:9 Einzelwertungspunkte für die Heimmannschaft.

Die beiden übrigen Partien des zehnten Spieltages in der Bezirksliga Gruppe 6 zwischen TG Friesen Klafeld-Geisweid 3 und DSC Wanne-Eickel 3 sowie zwischen SU Annen 3 und KV Dortmund 3 endeten ebenfalls mit 3:0 Heimsiegen. Tabellenführer ist weiterhin Castrop-Rauxel vor Herne, die spielfrei waren. Lüdenscheid steht nach dieser Niederlage weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz mit zwei bzw. vier Punkten Rückstand zu den davor platzierten Mannschaften aus Dortmund und Witten-Annen. Das nächste Spiel, am 12.02.2017 zuhause gegen die TG Friesen Klafeld-Geisweid 3, muss gewonnen werden, um den Abstieg noch abwenden zu können.

Alle Einzelergebnisse des 10. Spieltages der Bezirksliga 6 sind bereits auf der Internetseite des Westdeutschen Keglerverbandes veröffentlicht.