Kegler des TuS Jahn mit Heimsieg gegen Wanne-Eickel

Am 27.11.2016, dem letzten Spieltag der Hinrunde in der Bezirksliga, hatten die Sportkegler des TuS Jahn Lüdenscheid auf den Kegelbahnen im Restaurant Athen den Tabellenzweiten DSC Wanne-Eickel 3 zu Gast. Nachdem alle vier Kegler jeder Mannschaft ihre 120 Wurf "Volle und abräumen" absolviert hatten, stand das Ergebnis fest: Heimsieg mit 3:0 Punkten für die Bergstädter.

Trotz des am Ende recht deutlichen Sieges war der Spielverlauf lange Zeit offen. Zunächst hatten die Lüdenscheider Startkegler Roberto Fritzsche und Michael Rohrmeyer 630 und 619 Holz vorgelegt und für die Mannschaft einen knappen Vorsprung von 19 Holz herausgespielt. Gut für Lüdenscheid: beide Bergstädter lagen in der Tagesreihenfolge vor ihren Gegenspielern, was bei der Endabrechnung für die Vergabe eines Zusatzpunktes entscheidend sein kann. Für Berno Fritzsche und Heinz Brummelte im zweiten und letzten Lüdenscheider Block kam es nun darauf an, den Vorsprung zu verteidigen und möglichst ein besseres Ergebnis als die beiden Schlussstarter aus dem Ruhrgebiet zu erzielen. Nach schweißtreibendem Wettkampf konnten schließlich beide Ziele erreicht werden. Mit 659 (Berno Fritzsche) und 663 Holz (Heinz Brummelte) wurden die Höchstergebnisse des Tages erzielt und damit 15 Einzelwertungspunkte (EWP) erzielt. Somit lautete das Endergebnis 2571:2478 Holz und 24:12 EWP. Für die höhere Holzzahl wurden den Lüdenscheidern 2 Punkte, für das Erreichen von 22 und mehr EWP ein Zusatzpunkt und somit 3:0 Punkte gutgeschrieben.

Die anderen Spiele des siebten Spieltages zwischen SK Castrop-Rauxel 2 und SU Annen 3 sowie zwischen VSK Herne 39 III und KV Dortmund 3 endeten ebenfalls 3:0. Durch den Punktegewinn am letzten Spieltag der Hinrunde verließen die Lüdenscheider die Abstiegsränge und liegen nun auf Platz 5, einen Punkt vor der heute spielfreien TG Friesen Klafeld-Geisweid 3, und drei Punkte vor der KV Dortmund 3. Vom Abstieg bedroht ist ebenfalls noch SU Annen 3, die punktgleich mit Lüdenscheid sind, aber eine bessere EWP-Wertung aufzuweisen haben. Während der Abstiegskampf weiterhin Spannung verspricht, konnte der Tabellenführer SK Castrop Rauxel 2 seinen Vorsprung auf beide Herner Ortsnachbarn dank der Niederlage des DSC Wanne-Eickel 3 auf 6 Punkte ausbauen.

Alle Einzelergebnisse des 7. Spieltages der Bezirksliga 6 werden auf der Internetseite des Westdeutschen Keglerverbandes veröffentlicht. Die Rückrunde der Liga beginnt noch in diesem Jahr. Der TuS Jahn Lüdenscheid hat am 11.12.2016 spielfrei und empfängt am 18.12.2016 die VSK Herne 39 III zu seinem ersten Saisonrückspiel.